Text und Fotos

Jannina Schwob

veröffentlicht am 13.06.2019


Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Im September 2017 reiste ich drei Monate durch die Toskana. Für mich teilt sich die Toskana in zwei Welten auf, die Bergregion und die Strandregion.
Ich lebte auf einem Campingplatz in Marina di Bibbona. Marina di Bibbona, ein kleiner Ort mit schönen gemütlichen Restaurants und nicht weit weg vom Strand.

Wenn du in die Toskana reisen möchtest, und in einem Badeort wohnen möchtest, eignet sich Marina di Bibbona sehr gut für die perfekte Toskana Reise. In diesem Ort gibt es alles was du benötigst. Zu empfehlen ist das 4* Park Hotel Marinetta. Das Hotel liegt mitten im Zentrum von Marina di Bibbona. Direkt neben dem Hotel befindet sich ein Touristenbüro wo du viele Informationen rund um die Toskana erhälst. Meine Empfehlung ist die Pizzeria Rosticceria Millevoglie. Solltest du eine Ferienwohnung haben, gibt es in Marina di Bibbona auch genügend Einkaufsmöglichkeiten und eine Bäckerei Il paniere, wo es leckere Brötchen gibt. Mehrere Fahrradverleihe sind ebenfalls im Ort zu finden.

Italy-4256016_640

Von Marina di Bibbona nach Pisa oder Florenz

Von Marina di Bibbona kannst du mit der Bahn nach Pisa oder Florenz fahren. Die Bahntickets kosten ca. 7 Euro hin und zurück und die Tickets kannst du im Ort in einem Kioosk kaufen. (Stand 2017). Der Bahnhof heißt Bolgheri und ist bequem zu Fuß über ein großes Feld zu erreichen. Die Züge fahren fast jede Stunde direkt nach Pisa und Florenz. Beide Städte lohnen sich sehr! Vom Bahnhof Pisa bist du in wenigen Minuten im Zentrum. Eine längere Einkaufsstraße führt einem direkt zum bekannten schiefen Turm von Pisa. 
Florenz, ebenfalls eine wunderschöne Stadt. Die Kathedrale von Florenz hat mich sehr begeistert. Wenn du in Florenz bist, solltest du zum Panini Toscani gehen, fantastisch!

Ich empfehle eine Zugfahrt nach Pisa und Florenz

Siena-1797838_1280

Das Hinterland der Toskana

Mit dem Auto kannst du tolle Ausflüge in die Bergregion machen. Die Städte Siena und Volterra sind in ein bis zwei Stunden mit dem Auto zu erreichen. Siena ist eine wunderschöne Stadt. Die Kathedrale mussst du einfach mal gesehen haben. Als ich in Siena war, war an diesem Tag das bekannte Pferderennen,Palio di Siena – das härteste Pferderennen der Welt. Überall stehen die Pferde in den Stadtteilen, drum herum die Leute in mittelalterlichen Kostümen, Fahnenschwenker und Trommler. Ein großartiges Erlebnis! Die Stadt blüht an diesem Tag besonders auf. Ein wunderschöner Ort in der Bergregion ist Montaione. Dort gibt es einen Aussichtpunkt, wo du einen grandiosen Ausblick auf die Bergregion der Toskana hat. Ebenfalls bietet der Ort das beste Eis! Der Ort ist nur mit dem Auto zu erreichen, aber die Autofahrt lohnt sich sehr.Du fährst durch ganz viele kleine italienische Dörfer. 
Von Marina di Bibbona fährst Du eine Stunde nach Montaione. Wenn du abends Unterhaltung haben möchtest, kannst du dort eine Open Air Disco besuchen.

Ein Muss ist die Bucht von Baratti

Ein weiterer Ausflug ist die Bucht von Baratti. Die schönste Badebucht in der Toskana. Das Wasser ist dort glasklar und du hast eine richtig schöne Aussicht vom Strand auf die Bucht. Da der Strand sehr klein ist, solltest du früh da sein, damit du noch einen guten Platz bekommst. Dort gibt es die Möglichkeit sich Tretboote auszuleihen. Du kannst weit hinausfahren und das Wasser ist ein Traum. Oberhalb von der Bucht gibt es ein Restaurant, wo man eine Kleinigkeit Essen und Trinken kann. Parkmöglichkeiten sind ebenfalls genügend vorhanden

Die Toskana bietet von Kultur, Kulinarik über Baden einfach alles. Es war eine aufregende und spannende Zeit.

Arrow_up